Aktion in der Gesamtschule Schinkel: Drei-Gänge-Menü aus der Schulküche der Gesamtschule Schinkel

Diesen Artikel finden Sie unter: http://www.noz.de/artikel/1005208
Veröffentlicht am: 12.01.2018 um 19:52 Uhr

Aktion des Vereins „CookUOS“
Drei-Gänge-Menü aus der Schulküche der
Gesamtschule Schinkel
von Katja Steinkamp

Osnabrück. Deutsch Kochen, das haben sich die Schüler des Gymnasiums Melle und
des niederländischen Commanderij College aus Gemert in dieser Woche
vorgenommen. In der Küche der Gesamtschule Schinkel bereiteten die Schüler
zusammen mit zwei Köchen und den Lehrern der Schulen ein Drei-Gänge-Menü vor.
Veranstaltet wurde das gemeinsame Kochen vom Verein „CookUOS“.
Die 48 Schüler aus Melle und der 30.000-Einwohner-Gemeinde Gemert-Bakel in der Provinz
Nordbrabant besuchten zunächst den Wochenmarkt am Ledenhof. ,,Die Schüler sollen
eigenverantwortlich einkaufen gehen“, sagte Uwe Neumann vom Verein „CookUOS“. Mit
einer Einkaufsliste, Geld und ein paar Tipps des „CookUOS“-Teams liefen die Schüler über
den Markt. ,,Sie sind mit Emotionen und Herzblut an die Sache herangegangen“, berichtete
Neumann. Mit großen Tüten in den Händen fuhren die Schüler gemeinsam in die
Hauswirtschaftsküche der Gesamtschule Schinkel.

 

Wochenmarktbesuch und gemeinsames Kochen mit Schülern und Lehrern.

Ganzer Artikel in der NOZ Schinkel-CookUOS_Kochaktion